Place Place Phone Phone Mail Mail Opening Hours Opening Hours Shop Shop Secure Secure Restaurant Restaurant Person Info Calendar Info Room Info Other Info Adress Info
Banking
praderbank-kunst-10

Innovation Lab

PRADER BANK geht rigoros von den Zielen und Wünschen seiner Kunden aus. Das verpflichtet zu stetiger Weiterentwicklung des Dienstleistungsangebots, immer bereit zu sein, Gegebenheiten zu hinterfragen, neue Zusammenhänge herzustellen und Wissen weiterzugeben, das fachlich internationalen Standards entspricht und auch neue Rechtslagen und gesellschaftliche Entwicklungen einbezieht.

Im Rahmen des Family Office ist eine Einheit von Experten aktiv, die konstant an neuen, innovativen Lösungen arbeitet.

Innovativ zu sein ist ein Basiswert unserer Bank und unterscheidet uns von anderen. Die PRADER BANK hat seit ihrer Gründung in der Region viel Pionierarbeit geleistet, wissend, dass der Prozess der Weiterentwicklung nie abgeschlossen ist. Das stiftet Nutzen in der Region und darüber hinaus.

Josef Prader

Beispiele für Meilensteine unserer Entwicklungsarbeit:

Das war 2006 neu in der Region Südtirol Trentino. Eine unabhängige Privatbank im ersten und dritten Stock für die Betreung vermögender Kunden.

PRADER BANK ist die erste und nach wie vor einzige Bank Italiens, die den Beratungsprozess ISO zertifiziert hat. Dieser garantiert nicht nur die Unabhängigkeit, das heißt vor allem, keine Retrozessionen, völlige Transparenz und Mitverantwortung der Bank bei Kundenempfehlungen.

Seit 2010 wird die Bank durch die Serviceleistungen eines Family Office ergänzt, das ein unabhängiges Global Advisory ohne Interessenskonflikt für alle Vermögensaspekte von Einzelpersonen, Familien, Unternehmern, Freiberuflern und Verantwortungsträgern in Institutionen ermöglicht. Das ist selten der Fall und für Italien einzigartig.

Minibonds sind in Italien mittlerweile institutionalisierte Finanzierungsformen. Als das Instrument 2012 durch das Monti-Gesetz auch für kleine und mittlere Unternehmen eine wertvolle, bankenunabhängige Form der Liquiditätsbeschaffung bilden konnte, engagierte sich die Bank erfolgreich bei der Umsetzung eines lokalen Kreislaufs, bei dem lokale öffentliche Gelder, die international investiert worden wären, über die Fondsgesellschaft (Euregio Plus SGR S.p.A.) durch einen heimischen Fonds, den „Euregio Minibond“,  wieder in die lokale Wirtschaft flossen.

In der Zwischenzeit legte die Bank verschiedene Konzepte für die Errichtung von alternativen Fonds vor, die in der Lage sind, lokale Wirtschaftskreisläufe zu stärken, in jüngster Vergangenheit das Modell einer SÜDTIROL Anleihe.

Konnten wir Sie überzeugen?

Wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.